Heute: Kackendreiste Eigen- und Fremdwerbung!

Ankündigungen und Links

Zunächst: Ich schreibe gerade an einer Anleitung, wie mensch Konzerte organisiert. Das Ergebnis wird hier frei zugänglich und unkommerziell nutzbar veröffentlicht. Wenn ihr zum Thema Fragen habt die ihr euch nie zu stellen gewagt habt, stellt sie hier und ich versuche darauf einzugehen :)

Und: Seit sich herumgesprochen hat, dass ich gerade die (gar nicht sooo) hohe Kunst des Technikaufbaus und Abmischens lerne (nicht ohne Eigenwerbung. Fragt mich! Lasst mich! Gebt mir GIGS und keine_r wird verletzt! Rrrrraaaaaaawwwh!!!!!!11111einself :) ), werde ich immer öfter für Konzerte und Parties angefragt. Besucht doch diese schicken Veranstaltungen:
+10.5. Konzert mit Cluster Bomb Unit und Blood Patrol. Einlass 21 Uhr, Café ExZess, Leipziger Str. 91 Frankfurt.
+26.-27.5. Festival der netten Frankfurter Orgakollektive show.off & take.care und Schlechtes Elternhaus. Wenn Bands bei mir fragen, auch mit einem Riot 069-Konzert :) (siehe unten)
+13.-15.7. Ladyfest Mainz (Blogadresse folgt, Facebook: https://www.facebook.com/events/419630771380899/). Ich werde dort die Ehre haben, zwei tolle Bands abzumischen, die ich schon im April beim Riot 069 #001 begrüßen konnte: Respect my Fist und Käpt‘n Awesome. Es war voll toll mit euch, ich freu mich auf’s nächste Mal :)

Außerdem mache ich noch eigene Konzerte unter dem Label Riot 069 und habe hierfür einen Call for Music geschrieben. Es ergeben sich spontan, aber auch langfristig Auftrittsmöglichkeiten für Musiker_innen in Frankfurt. Spread the Word!

Nicht so musikbezogen, aber auch announceable: Ich mache für eine Veranstaltungsreihe des Autonomen FrauenLesbenReferats Frankfurt ein Inhaltecafé zum Thema Trans* im Feminismus (14.6.), und am 3.6. ein Technikseminar für FrauenLesbenTrans*Inter* zum Thema Webseiten erstellen.

Ich sehe schon, erst wenn es wieder wochenlang regnet und kalt wird, werde ich wieder zu den technischen Basteleien kommen, wegen denen ich diesen Blog überhaupt eingerichtet habe…

Last, but not least: Ein tolles Video von The White Noise Supremacists

Sonnige Grüße,
jk


2 Antworten auf „Heute: Kackendreiste Eigen- und Fremdwerbung!“


  1. 1 Administrator 08. Mai 2012 um 11:07 Uhr

    hui, da sind ja schön viele smilies im text. das ist, weil es mir so gut geht :)

    :) ;)

    jk

  2. 2 Daniela Wiedenhöft 19. Mai 2012 um 14:21 Uhr

    Hallo liebe feminism.rocks-Team!

    Im Rahmen meines Studiums untersuche ich feministische Blogs auf ihre gesellschaftliche Reichweite. Bei meiner Forschungsarbeit bin ich auf Ihre Mithilfe angewiesen. Leide finde ich keine Kontaktmöglichkeit, außer die des Kommentars.

    Würden Sie mir freundlicherweise die Anzahl der Page Visits/Views (Seitenaufrufe) Ihres Blogs „http://feminismrocks.blogsport.de“ im Monat April 2012 mitteilen?
    Wenn möglich würde mich auch die Anzahl der ‚Unique Visits‘ interessieren, falls Sie darauf Zugriff haben.

    Natürlich behandle ich Ihre Daten absolut vertraulich.

    Über Ihre Unterstüztung freue ich mich sehr!

    Daniela Wiedenhoeft

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.