When the music’s calling me

Einen ganz aufregenden Monat habe ich hinter mir. Ladyfest Mainz, Ruby Tuesday Camp in Berlin, AstA-Sommerfest in Frankfurt… und es geht weiter.

Ich werde wieder abmischen! Im August:

+10.8.: Hysterese (und vielleicht noch eine Band – wenn deine spontan hinzustoßen mag, sag Bescheid!) im Institut für vergleichende Irrelevanz, Kettenhofweg 130 Frankfurt
+18.8. All African Summer Party im Studihaus, Mertonstr. 26 Frankfurt (das erste Mal Pop, uuuh!)

Kommt vielleicht noch spontan was dazu, wer weiß…

Das Ruby Camp hat mich dazu veranlasst, 1. mehr Musik zu machen, 2. mehr Konzerte zu machen und 3. eine Anleitung zum Einstellen von Gitarren und Bässen zu schreiben, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Ihr könnt sie hier runterladen: Gitarren und Bässe einstellen, v.01 August 2012. Fragen, Anregungen, Kritik? Schreibt mir ne Mail oder nutzt die Kommentarfunktion.

Zu den Konzerten, es festigt sich der November für ein neues Rock_Riot Grrrl-Konzert. Auch jenseits davon will ich mal wieder Konzerte organisieren. Willst du auch mal mit deiner Mucke in Frankfurt auftreten? Dann guck hier: Riot 069 Call for Music #002

Gerade ist ein schönes Sommergewitter… ich geh jetze raus, tanzen!
jk


1 Antwort auf „When the music’s calling me“


  1. 1 Mädchenmannschaft » Blog Archive » Jede Menge Lesestoff, frisch aus den feministischen Blogs Pingback am 11. August 2012 um 10:47 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.